Am Freitag, 27. September 2002, fand bei der Fa. Leiner im Gewerbepark Asparn eine Einsatzübung statt, an der neben den Feuerwehren des Unterabschnitts 3 (Asparn, Langenrohr, Langenschönbichl, Judenau, Freundorf, Baumgarten) auch die Wehren aus Tulln, Staasdorf und Sieghartskirchen (San.-Dienst) teilnahmen.

Übungsannahme: Glimmbrand im Lager, 6 Personen vermisst, Gasflasche zu bergen

Zum Abschluss der sehr gelungenen und erfolgreichen Angriffsübung lud der Geschäftsführer der Fa. Leiner, Herr Nastl, alle Kameraden zu einem Buffet ein.

Am 10. September 2002 wurde unserem EOBR Alois Mayer das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich von Herrn Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll verliehen.

Alle Kameraden gratulierten unserer "Feuerwehrlegende" recht herzlich.

Vom 7. bis 19. August 2002 hatte die FF Asparn 11 Hochwassereinsätze mit 73 Mann und 539 Gesamteinsatzstunden in Asparn sowie den Orten Grafenwörth und Jettsdorf zu verzeichnen.

Hochwassereinsatz 2002 in Jettsdorf