Am Samstag, 7. Oktober 2017, hielt unsere Wehr ihren traditionellen Feuerwehrausflug ab.

Bei wechselhaftem Wetter fuhren wir vormittags mit dem Bus nach Melk zur Stiftsbesichtigung und anschließendem Mittagessen im Stiftskeller.

Nachmittags ging es mit dem Schiff von Melk nach Krems zur Führung in der "Sandgrube 13".

Ein gemütlicher Heurigenbesuch in der Gegend von Sierndorf rundete diesen gelungenen Ausflugstag ab.

  • Feuerwehrausflug
  • Feuerwehrausflug
  • Feuerwehrausflug
  • Feuerwehrausflug

Unser 42. Feuerwehrfest fand am 15., 17. und 18. Juni 2017 bei idealem Festwetter statt.

Für die musikalische Unterhaltung sorgten wieder "Die Hybridbradler" (Donnerstag Abend), die "Blasmusik Langenrohr" (Frühschoppen am Sonntag), sowie erstmals die "Schöpfl Buam" (Samstag Abend).

Am Samstag konnte man im Bus des Roten Kreuzes Blut spenden, es gab den traditionellen Seniorennachmittag und den 3. Asparner Gaudilauf, bei dem die FF Langenschönbichl den ersten Platz belegte.

Am Sonntag Abend endete unser Feuerwehrfest mit der großen Tombola-Hauptverlosung (nach 4 Zwischenverlosungen).

Wir bedanken uns bei allen Kameraden, freiwilligen Helferinnen und Helfern, Werbepartnern, Freunden, Gönnern und nicht zuletzt bei allen Gästen für das gute Gelingen.

Fotos gibt es in der Fotogalerie.

Am Samstag, 1. Oktober 2016, war das erste Ziel unseres diesjährigen Feuerwehrausflugs der Flughafen Wien-Schwechat. Nach einer sehr interessanten Führung bei der Flughafenfeuerwehr gab es noch eine Rundfahrt am Flughafengelände.

Anschließend ging es zum Mittagessen ins "Schweizerhaus". Nachmittags fuhren wir nach Schönbrunn - einige machten die Schlossführung, andere unternahmen einen Spaziergang zur Gloriette.

Bei einem gemütlichen Heurigen in Henzing ließen wir diesen tollen Spätsommertag ausklingen.

> Zur Fotogalerie

Feuerwehrausflug

Unser 41. Feuerwehrfest fand am 26., 28. und 29. Mai 2016 bei idealem Festwetter statt.

Für die musikalische Unterhaltung sorgten wieder "Die Hybridbradler" (Donnerstag Abend), die "Blasmusik Langenrohr" (Frühschoppen am Sonntag) und als Highlight die "Wilden Kaiser" (Samstag Abend).

Am Samstag gab es nachmittags eine Feuerlöscherüberprüfungsaktion, den traditionellen Seniorennachmittag und den 2. Asparner Gaudilauf, den eine kombinierte Gruppe der Fa. Agrana gewann.

Am Sonntag Abend endete unser Feuerwehrfest mit der großen Tombola-Hauptverlosung (nach 4 Zwischenverlosungen).

Kommandant Bodlak bedankte sich bei allen Kameraden, freiwilligen Helferinnen und Helfern, Werbepartnern, Freunden, Gönnern und nicht zuletzt bei allen Gästen für das gute Gelingen des 41. Asparner Feuerwehrfestes.

Fotos gibt es in der Fotogalerie.

Am Samstag, 8. August 2015, fand vormittags im Rahmen des Ferienspiels der Marktgemeinde Langenrohr der "Tag der Feuerwehren" statt.

Organisiert von der FF Langenrohr zeigten die drei Gemeinde-Feuerwehren (Asparn, Langenschönbichl, Langenrohr) den interessierten Kindern den Umgang mit Feuerwehrgeräten. Die Kinder durften unter anderem auch mit der Feuerwehrzille mitfahren und Zielspritzen.

Zum Schluss gab es zur Abkühlung noch Eis für alle Teilnehmer.

Fotos gibt es in der Fotogalerie.

Unser 40. Feuerwehrfest am 4., 6. und 7. Juni 2015 fand diesmal bei großer Hitze statt.

Für die musikalische Umrahmung sorgten "Die Hybridbradler" (Donnerstag), die "Blasmusik Langenrohr" (Frühschoppen am Sonntag) und als Highlight (am Samstag) die "Wilden Kaiser".

Am Samstag gab es nachmittags eine Blutspendeaktion des Roten Kreuzes, den traditionellen Seniorennachmittag, eine tolle Fotoausstellung (gestaltet von unserem Ehrenmitglied Alois Steinhauser mit dem Thema "40 Jahre Feuerwehrfest") sowie den 1. Asparner Gaudilauf. Diesen Teamlauf (6 Personen) mit diversen Herausforderungen gewann die FF Rappoltenkirchen.

Am Sonntag endete das 40. Asparner Feuerwehrfest mit der großen Tombola-Schlussverlosung.

Fotos gibt es in der Fotogalerie.

Am Sonntag, 11. Oktober 2014, fand der traditionelle Feuerwehrausflug der FF Asparn statt.

Bei sonnigem Herbstwetter ging es diesmal nach Riegersburg (Südoststeiermark). Vormittags hatten wir eine interessante Führung bei der Vulcano-Schinkenmanufaktur. Nach dem Mittagessen unternahmen wir eine "Schoko-Genuss-Tour" bei der Schokoladenmanufaktur Zotter.

Den gelungenen Ausflugstag ließen wir bei einem Heurigenbesuch in Langenrohr ausklingen.

Fotos finden Sie in der Fotogalerie.

Unser 39. Feuerwehrfest am 19., 21. und 22. Juni 2014 war, trotz diverser Konkurrenzveranstaltungen und der Fußball-WM, sehr erfolgreich.

Für die musikalische Umrahmung sorgten "Die Herzblatt-Band" (Donnerstag), die "Blasmusik Langenrohr" (Frühschoppen am Sonntag) und wiederum als Highlight (am Samstag) die "DONAUPRINZEN".

Am Samstag gab es nachmittags eine Feuerlöscherüberprüfung sowie den traditionellen Seniorennachmittag.

Am Sonntag endete unser Feuerwehrfest mit der großen Tombola-Verlosung.

Fotos gibt es in der Fotogalerie.

Am Samstag, 19. Oktober 2013, hielt die FF Asparn ihren traditionellen Feuerwehrausflug ab. Bei sonnigem Herbstwetter ging es diesmal ins Weinviertel.

Nach einem Gabelfrühstück in Kronberg fuhren wir zu unserer "Namensvetterfeuerwehr" Asparn an der Zaya. Nach dem Motto "Asparn besucht Asparn" überbrachten Kommandant OBI Josef Blaim und Ortsvorsteher GR Bernhard Frühwirth seitens der Feuerwehr und der Gemeinde kleine Erinnerungsgeschenke an den dortigen Kommandanten HBI Ernst Brunnhuber.
Der Hausherr führte uns mit dem EBR Karl Kosut durch das neu erbaute wunderschöne Feuerwehrhaus, das uns zum Staunen brachte.

Anschließend ging es zum 1. Teil der NÖ Landesausstellung in Asparn mit dem Thema "Kulturgeschichte des Brotes".

Nach dem Mittagessen in Poysdorf machten wir einen kurzen Spaziergang entlang der Kellergassen - ein Glaserl Wein durfte nicht fehlen. Danach hatten wir dort eine sehr informative Führung zum 2. Teil der NÖ Landesausstellung mit dem Thema "Vielfalt des Weines".

Den gelungenen Ausflugstag ließen wir bei einem tollen Kellerheurigen in Höbersdorf (mit Weinverkostung) ausklingen.

Zahlreiche Fotos gibt es in der Fotogalerie.